Home
Werde Mitglied
Jugendfeuerwehr
Über uns
Ortskommando
AED-Gruppe
AED´s LK Stade
Förderverein
Dienstplan
Einsätze
Links
Service / Info´s
Unsere Aufgaben
Fahrzeug Technik
Kontakt
Impressum
Firmen/Sponsoren
Nachdenkliches
Gästebuch


Im Landkreis Stade setzt sich mittlerweile der Trend durch, das sich  immer mehr Freiwilligen Feuerwehren zu AED-Gruppen fortbilden und Ausrüsten.
Dieses ist in erster Linie aber  keine Aufgabe der Feuerwehroder der Kommune, sondern wird von den Feuerwehren  zusätzlich freiwillig geleistet um die Sicherheit der Mitbürger/innenn gerade im Ländlichen Raum  zu erhöhen.
 

Nach anfänglicher Skepsis hat sich der Einsatz von sogenannten AED-Gruppen bewährt, eingerichtet in einigen Feuerwehren im Landkreis. Die AED-Teams sind Mannschaften, die bei internistischen Notfällen (zum Beispiel leblose Personen) mit einem Laiendefibrillator (Automatisierter Externer Defibrillator) ausrücken, um Erste Hilfe zu leisten,bis Rettungswagen und Notarzt eintreffen. Beim AED handelt es sich um ein medizinisches Gerät zur Behandlung von Kreislaufstillstand und Herzkammerflimmern. Immerhin 61 Mal sind diese AED-Teams im Jahr 2011 gefordert gewesen. Dabei ging es nicht immer um "Leben und Tod". Kreisbrandmeister Moldenhauer weiß aber von mindestens zwei Fällen, bei denen Menschen reanimiert wurden, also wieder ins Leben zurückgeholt werden und dem Rettungsdienstübergeben werden konnten. "Im Kreis Stade haben wir - über viele Gemeinden verteilt - inzwischen 11 AED-Gruppen", so der Kreisbrandmeister. Weitere befinden sich in Planung. "Mit diesen Gruppen sind wir Vorreiter im Lande."(Quelle : Stader Tageblatt) 

Folgende Feuerwehren imLandkreis Stade sind bereits als AED-Gruppe im Einsatz.
 

Freiwillige Feuerwehr Balje 

Freiwillige Feuerwehr Freiburg / Elbe 

Freiwillige Feuerwehr Hagen

Freiwillige Feuerwehr Hollern-Twielenfleth

Freiwillige Feuerwehr Kranenburg 

Freiwillige Feuerwehr Königreich

Freiwillige Feuerwehr Oederquart

Freiwillige Feuerwehr Oldendorf

Freiwillige Feuerwehr Wiegersen

Freiwillige Feuerwehr Wiepenkathen

Freiwillige Feuerwehr Wischafen

Freiwillige Feuerwehr Horneburg

Freiwillige Feuerwehr Bargstedt

Freiwillige Feuerwehr Wedel


Ein wünschenswertes Ziel ist laut den Landrat des Landkreises Stade Herrn Rösberg das alle 92 Ortswehren im Kreis Stade als AED-Teams Ausgebildet werden.

 
Top